Wie wirkt die AVIVA-Methode ?


Die Aviva-Methode besteht aus einer Reihe von Körperübungen, die unser Becken beleben und dabei unterstützen, den Hormonhaushalt wieder in Ordnung zu bringen. Die Aviva-Methode wirkt auf unseren zentralen hormonellen Regler - die Hypophyse - ein, somit hat diese Methode auch einen positiven Einfluss auf das gesamte Drüsensystem.

Die flotten, spezifischen Bewegungen regen den Blutkreislauf in der Beckenregion intensiv an und beleben in der Folge den gesamten Organismus.

Die Aviva-Methode ist eine einfache Möglichkeit, die Hormonabläufe aktiv zu beeinflussen und somit die körperliche und seelische Gesundheit in die eigenen Hände zu nehmen.

Durch das regelmässige Üben können sich gesundheitliche Störungen auflösen und wir fühlen uns gesund, fit und jung.

 

Aus dem Becken kommt die Kraft!